Impressum:

Verantwortlich:
Gabriele Bechtel Marketing Coach
Zum Grünert 4
DE-66693 Mettlach

Telefon: +49 (6868) 2100076
Telefax: +49 (6868) 2100077
E-Mail: info@bechtel-marketing.de
USt-Id-Nr.: DE 251741584
St-Nr. 020/205/11306

Copyright:

Die Inhalte dieser Website (Texte, Fotos und grafische Gestaltungen) sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Erlaubnis dürfen sie nicht für öffentliche oder gewerbliche Zwecke benutzt, vertrieben oder verändert werden. Alle Rechte sind vorbehalten.

Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie stammen von Sven Tholius, Christof Bjarsch, Maximilian Bechtel

Haftungshinweis:

Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Informationen. Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich der Betreiber die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Für den Inhalt der Websites Dritter sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Betreiber dieser Seiten übernimmt keine Haftung für die Inhalte von Websites Dritter.

Haftungsausschluss:

Diese Website wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Sollte ein Fehler unterlaufen sein, bitte ich um Mitteilung, so dass Korrektur erfolgen kann. Die Webseite kann nur eine Momentaufnahme eines sich ständig verändernden Arbeitsprozesses sein, deshalb kann für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit keine Gewähr übernommen werden.

Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Änderungen der Informationen auf diesem Server behalte ich mir ohne vorherige Ankündigung vor. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

 

Datenschutzerklärung:

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

Datenübermittlung /Datenprotokollierung
Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Nutzung persönlicher Daten
Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfragef-ormular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

Sicherheit Ihrer Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

Verwendung von Google™ Analytics

Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link Google Analytics deaktivieren, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook-Plugins:

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite an uns.

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen                        (Stand 01.01.2018)

§ 1 – GELTUNGSBEREICH

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Bechtel Marketing Coach und dem Kunden/ Teilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung.

§ 2 – ANMELDUNG ZU SEMINAREN

Die Anmeldung zu einem Seminar erfolgt immer schriftlich. Sie kann per Fax, per E-Mail, schriftlich auf vorgedruckten Anmeldeformularen vorgenommen werden. Die Anmeldung ist verbindlich. Der Teilnehmer hat dafür Sorge zu tragen, dass er unverzüglich per E-Mail oder telefonisch kontaktiert werden kann, um die Anmeldung zu bestätigen.

§ 3 – ZAHLUNG

Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer binnen 3 Tagen eine Rechnung. Hierfür hat der Teilnehmer bei der Anmeldung seine Anschrift anzugeben bzw. sich unverzüglich nach der Anmeldebestätigung bei Bechtel Marketing Coach zu melden. Die in Rechnung gestellten Beträge werden mit Zugang der Rechnung sofort ohne Abzug zur Zahlung fällig. Erst mit der vollständigen Entrichtung der Seminargebühr hat er Teilnehmer einen Anspruch auf den Seminarplatz.  Hinterlässt der Teilnehmer bei der Anmeldung keine Anschrift und Telefonnummer und ist auch sonst nicht zu erreichen, werden die Plätze nach 2 Tagen wieder freigegeben. Ist bei Beginn der Veranstaltung der vollständige Rechnungsbetrag nicht gezahlt, so ist Bechtel Marketing Coach berechtigt, den Teilnehmer bis zum vollständigen Zahlungseingang vom Seminar auszuschließen.

§ 4 – RÜCKTRITT

Die Anmeldung ist verbindlich. Ein Rücktritt ist ausgeschlossen. Bis zum Seminarbeginn kann der Teilnehmer verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag eintritt und an dem Seminar teilnimmt. Der Veranstalter kann der Teilnahme des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Seminarerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haftet der Kunde und der Dritte als Gesamtschuldner für den Seminarpreis und für die durch den Eintritt des Dritten entstandenen Mehrkosten.

Im Falle eines Rücktritts kann der Veranstalter vom Kunden die tatsächlich entstandenen Mehrkosten verlangen. Bei Absage eines Komplettpaketes (inkl. Übernachtung & Verpflegung) bzw. bei Seminaren, die eine Übernachtung erforderlich machen, werden die vom jeweiligen Veranstaltungsort (Hotel) tatsächlich in Rechnung gestellten Kosten für Übernachtung und Verpflegung dem Teilnehmer in Rechnung gestellt.  Hierfür gelten die Stornobedingungen des jeweiligen Seminarhotels. Es empfiehlt sich daher, eine Reiserücktrittsversicherung mit dem jeweiligen Hotel abzuschließen. Dies liegt nicht im Verantwortungsbereich von Bechtel Marketing Coach sondern bei jedem Teilnehmer selbst.

§ 5 – ABSAGE VON SEMINAREN UND WORKSHOPS

Der Veranstalter ist berechtigt, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes das Seminar abzusagen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der Seminarleiter/Trainer wegen Krankheit verhindert ist, das Seminar abzuhalten und kein geeigneter Ersatz für diesen beschafft werden kann oder unvorhersehbare Ereignisse, die eine Durchführung unmöglich oder nach Treu und Glauben unzumutbar machen. Bei zu geringer Teilnehmerzahl ist Bechtel Marketing Coach ebenfalls berechtigt, die Veranstaltung abzusagen. Die Teilnehmer werden bei Terminabsagen rechtzeitig informiert und erhalten bereits gezahlte Seminargebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer sind ausgeschlossen.

§ 6 – HAFTUNG

Bechtel Marketing Coach übernimmt keine Haftung für Unfälle, Sachschäden, Diebstähle oder Abhandenkommen von Gegenständen während des Seminaraufenthalts und auf den Wegen (An-und Rückreise) zur Seminarstätte. Ebenfalls wird keine Haftung dafür übernommen, dass der einzelne Teilnehmer die erworbenen Kenntnisse und erhaltenen Ratschläge tatsächlich für sich individuell nach seinen persönlichen Vorstellungen verwerten kann. Das gebuchte Seminar ist keine Therapie im heilkundlichen, medizinischen oder psychotherapeutischen Sinne. Der Teilnehmer prüft selbst, ob er sich den Anforderungen des Seminars gewachsen fühlt. Er trägt für sein Handeln sowie seine körperliche, psychische und geistige Gesundheit/Verfassung selbst die Verantwortung. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Nachteile des Teilnehmers, die daraus entstehen, dass die Seminarvoraussetzungen in der Person des Teilnehmers nicht vorliegen. Der Teilnehmer haftet für Schäden, die sich aufgrund von ihm schuldhaft gemachter falscher Angaben ergeben. Bei Anwendungsdemonstrationen, Übungen oder Aktionen, die Teilnehmer/innen an sich selbst oder anderen Teilnehmer/innen vornehmen, handeln diese auf eigene Verantwortung.

Bechtel Marketing Coach haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Fremdleistungen, die als echte Fremdleistungen lediglich vermittelt werden und nicht Bestandteil der Veranstaltung sind. Diese Leistung werden durch Dritte angeboten, mit welchen der Teilnehmer einen gesonderten Vertrag abschließt. Der Veranstalter haftet nicht für Angaben in von dem Veranstalter nicht hergestellten Prospekten der Anbieter von Fremdleistungen, wie z.B: Hotelprospekt.

Der Teilnehmer ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich während der Dauer des Seminars der Seminarleitung vor Ort zur Kenntnis zu geben. Unterlässt der Teilnehmer schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so hat er keinen Anspruch auf Minderung.

§ 7 – SALVATORISCHE KLAUSEL

Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt. Die Parteien anerkennen für diesen Fall diejenige gültige Regelung, die dem der Regelungsintention des unwirksamen Bestandteils inhaltlich am nächsten kommt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]